Studienprogramme

Doktorat in Verwaltungswissenschaften

Zulassung

Zum Doktoratsstudium mit dem Ziel des Erwerbs des Titels Dr.admin.publ. (Doctor Administrationis Rei Publicae) an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät oder an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät werden Kandidatinnen und Kandidaten zugelassen, die den Titel eines Master in Public Management und Policy oder an der Universität Bern den Titel eines Master in Volkswirtschafts oder Betriebswirtschaftslehre, Politikwissenschaft, Soziologie, Rechtswissenschaft oder ein entsprechendes Lizentiat mit mindestens der Gesamtnote 4.75 erworben haben.

Äquivalente Fachdiplome anderer in- und ausländischer universitärer Hochschulen können durch die fachlich am nächsten stehende Fakultät anerkannt werden. 

Die Zulassung zum Doktoratsstudium setzt die Zustimmung einer Dozentin oder eines Dozenten zur fachlichen Begleitung des Dissertationsvorhabens der Kandidatin bzw. des Kandidaten voraus.

Detailliertere Zulassungsvoraussetzungen werden im Studienreglement geregelt.