Kompetenzzentrum für Public Management (KPM)

Team

Kosta Shatrov ist Doktorand an der Universität Bern und bei der sitem-insel AG. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Regulierung von Medizinprodukten und im internationalen Vergleich in der Gesundheitsversorgung. Kosta Shatrov studierte Volkswirtschaftslehre an der Freien Universität Berlin (B.Sc.) und an der Universität Bayreuth (M.Sc.) mit Fokus auf Gesundheitsökonomie, Institutionenökonomik und Ökonometrie. Vor seiner Anstellung im Jahr 2017 am Kompetenzzentrum für Public Management arbeitete er am Institut für Gesundheitsmanagement und Gesundheitswissenschaften sowie am Lehrstuhl für Marketing und Innovation – beides an der Universität Bayreuth.

Seit 2018 ist Kosta Shatrov Mitglied der internationalen Forschungsgruppe ICCONIC (International Collaborative on Costs, Outcomes and Needs in Care), die das Ziel verfolgt, neue Erkenntnisse über die Gesundheitsversorgung von hochbedürftigen Patientinnen und Patienten mit kostenintensiven Behandlungen zu gewinnen. Im Rahmen von ICCONIC ist er verantwortlich für die Erhebung, Aufbereitung und Analyse der Schweizer Daten.