Kompetenzzentrum für Public Management (KPM)

Forschungsprojekte

Metkel Merhawi Yosief doktoriert seit Juli 2021 am KPM bei Prof. Dr. Andreas Lienhard im Rahmen des interdisziplinären Forschungsprojekts „Faktoren guter Rechtsetzung“, welches von der Stiftung für schweizerische Rechtspflege finanziert wird. Im Fokus seiner Dissertation stehen die Einflussfaktoren im vorparlamentarischen Rechtsetzungsverfahren der Schweiz.

Neben einem Abschluss in Rechtswissenschaften (MLaw) besitzt er ebenfalls ein Master of Arts in Political, Legal and Economic Philosophy (MA PLEP). Nach seinem Jurastudium arbeitete er im Eritreischen Aussenministerium und anschliessend im Senegal auf der Schweizerischen Botschaft in Dakar. In der Schweiz war er als Dolmetscher für das Staatssekretariat für Migration sowie als Jurist auf der Ombudsstelle und Datenschutzaufsichtsstelle der Stadt Bern und dem Bundesamt für Gesundheit tätig.